Energieeffizientes Bauen

Wer ein Haus baut, hat nicht nur zur Architektur bestimmte Vorstellungen, sondern vor allem und besonders auch im Hinblick auf Baustoffe und Materialien.

Beispielsweise bei der Verwendung von massiven Klimasteinen, einer optimalen Dämmung der Bodenplatte und des Daches, sowie einer Dreifachverglasung der Fenster - viele Faktoren zusammengenommen wirken sich entsprechend positiv auf die energetischen Werte aus.


 

Ein weiterer wichtiger Punkt ist das Thema 

"Nutzung natürlicher Energiequellen": 

Ob Solaranlage, Photovoltaik, Pelletsheizung, Minikraftwerk, Wärmepumpensystem - was ist kostengünstig und auch wirklich sinnvoll?

 

 

Hier muß man individuell Ihr Projekt und den Standort betrachten. Unsere Energieberater erstellen gern ein persönliches Konzept!


 

 

Bei der Erfüllung bestimmter Voraussetzungen hat man die Möglichkeit, über staatliche Programme (z.B. KfW) einen energieeffizienten Hausbau gefördert zu bekommen.

 

 

Durch "ökologischen Hausbau" helfen Sie der Umwelt und sparen dabei langfristig gesehen noch eine Menge Geld...


Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Fragen zum Thema?

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben!

 

Ich bin gern für Sie da:

Tel. 03581 - 30 45 95

oder

Wenig Zeit...?!

Nutzen Sie bei Bedarf

meinen

S I E  B I E T E N

eine Immobilie an?

 Profitieren Sie von:

     Kompetenz + Erfahrung

     guten Marktkenntnissen

     gelisteten Interessenten       

R E F E R E N Z 

Eigenheimstandort: Wohnpark Biesnitz

M O T I V A T I O N


Anrufen

E-Mail