Wandern & Radeln

Blick zur Landeskrone

Landeskrone - Görlitzer Hausberg

ein erloschener Vulkan - im Mittelalter droben eine Raubritterburg -"geschliffen" und erobert von den Görlitzern..., heute Naturschutzgebiet und nach dem Aufstieg erwartet Sie eine Lokalität mit Aussichtsturm... 

 

Ort 02827 Görlitz-Biesnitz
Gastronomie auf dem Berge: Burghotel Landeskrone
Telefon 03581 - 74 32 0
Homepage

www.burghotel-landeskrone.de

 

 

 

Stadtpark

Görlitzer Parkanlagen

Zahlreiche Grünanlagen erfreuen sich allgemeiner Beliebtheit - vom "Spazierengehen bis zum Wandern":

  • Stadtpark
  • Ochsenzwinger
  • Nikolaizwinger
  • Berggarten 
  • Park des Friedens
  • Birkenwäldchen
  • Pontegarten 
  • Weinberggelände mit Parkeisenbahn und Schellergrund 
  • Kreuzkirchenpark
  • Friedenshöhe
  • Kidrontal
  • Ölberggarten
  • Loenscher Park
  • Neißetal (Oder-Neiße-Radwanderweg)
  • Volksbadgelände
  • Görlitzer Tierpark
  • usw.  
Blick zum Neiße-Viadukt

Oder-Neiße-Radweg

Radwandern vom unteren Ende des "DREILÄNDERECKS" ab Zittau bis zur Ostsee...

 

Herrliche Landschaften und Natur pur erleben!

   
Ort Radweg führt auch durch Görlitz...
Gastronomie am Radweg: Obermühle Görlitz
Telefon 03581 - 87 98 32
Homepage www.obermuehle-goerlitz.de

 

Kreisbahnradweg Görlitz-Königshain

An der Umgehungsstraße (B115 zur B6) in Görlitz beginnt dieser schön ausgebaute Radweg. Auf dem ehemaligen Gleisbett der Kreisbahn führt er zum alten Königshainer Bahnhof. Von hier aus kann man weitere Unternehmungen starten:

Steinbrüche

Königshainer Berge

Wandern oder Radeln - hier gibt es z.B. die Möglichkeit die "Steinbrüche" zu besuchen. Den Granitabbaulehrpfad (historische Details und Informationstafeln) kann man ebenfalls erkunden. Auch Kletterfreunde oder Tauchsportler können hier aktiv werden.

 

An der Berggaststätte "Zum Hochstein" gibt es u.a. einen Aussichtsturm mit Rundumblick in die herrliche Landschaft.

 

Natur pur - mit "etwas Glück" begegnet man in den Bergen eventuell auch einer Mufflonherde (Wildschafe)...

 

Entfernung von Görlitz ca.:  11 km
Ort 02829 Königshain
Gemeindeverwaltung: Königshain
Telefon 035826 - 60 289
Homepage www.koenigshain.com

 

Löbauer Turm

...der "Gußeiserne" nennt er sich, auf dem Wege dahin kann man Einkehren in den Honigbrunnen - einer beliebten Lokalität. Ist man mal oben, dann geht`s u.a. rauf auf den Turm oder man besucht "vorher oder danach" den Berggasthof...

 

Entfernung von Görlitz ca.:  25 km
Ort 02708 Löbau
Gastronomie auf dem Berge: Turmgaststätte Löbauer Berg
Telefon 03585 - 83 25 90
Homepage www.loebauer-berg.de

 

Blick auf Oybin

Zittauer Gebirge (Deutschland)

Luftkurorte wie Jonsdorf (Waldbühne, Eislaufhalle, Schmetterlingshaus usw.) oder auch Oybin (Berg und Klosterruine) laden in eine urige Gegend ein. Ob im Sommer wandern, klettern oder im Winter den "Skilift" nutzen, das Zittauer Gebirge bietet vielfältige Freizeitmöglichkeiten.

 

Oder mit der Bimmelboahn von Zittau aus das Gebirge entdecken...

 

Entfernung von Görlitz ca.:        40 km

 

Homepage                               www.zittauer-gebirge-tour.de  

 

Weitere Gebirge im Dreiländereck:

Blick zur Schneekoppe

Isergebirge (Tschechien)

Höchster Berg: Jeschken

Entfernung von Görlitz: ca. 75 km

 

Riesengebirge (Polen/Tschechien)

Höchster Berg: Schneekoppe

Entfernung von Görlitz: ca. 95 km 

 

 Hier geht es zurück zu: Ausflugsziele/Sehenswertes

 

Ich bin gern für Sie da:

Tel. 03581 - 30 45 95

oder

Wenig Zeit...?!

Nutzen Sie bei Bedarf

meinen

S I E  B I E T E N

eine Immobilie an?

 Profitieren Sie von:

     Kompetenz + Erfahrung

     guten Marktkenntnissen

     gelisteten Interessenten       

R E F E R E N Z 

Eigenheimstandort: Wohnpark Biesnitz

M O T I V A T I O N


Anrufen

E-Mail